Wettbewerb GrĂŒner Wertstoffhof: Bekanntgabe der Gewinner

FĂŒr den Wettbewerb „GrĂŒner Wertstoffhof“ der Deutschen Umwelthilfe stehen nun die Gewinner fest.

In drei Kategorien werden vier Wertstoffhöfe ausgezeichnet:

  • In der Kategorie „LĂ€ndliche Region“ das Wertstoffzentrum Sonthofen
  • In der Kategorie „StĂ€dtische Region“ das RĂŒckkonsumzentrum Mettlach sowie der ZAK Wertstoffhof Kapiteltal Kaiserslautern
  • In der Kategorie „Kreisfreie Großstadt“ der Wertstoffhof Entsorgung Herne

Ein guter Service fĂŒr BĂŒrgerinnen und BĂŒrger, umfassende Informationsangebote sowie ĂŒberzeugende Konzepte zur Förderung der Wiederverwendung von Altprodukten zeichnen diese Wertstoffhöfe aus. Die Betreiber und Kommunen leisten durch innovative Wertstoffhofkonzepte einen wertvollen Beitrag zum Ressourcen- und KIimaschutz. Kommunen wird empfohlen sich fĂŒr eine umweltfreundliche und fĂŒr Verbraucher*innen attraktive Erfassung von Wert- sowie Schadstoffen an den ausgezeichneten Wertstoffhöfen zu orientieren.

Im Wettbewerb „GrĂŒner Wertstoffhof“ sollen im Zeitraum September bis Oktober Auszeichnungen auf den jeweiligen Wertstoffhöfen stattfinden. Im Anschluss wird unter https://www.duh.de/projekte/wertstoffhoefe/wettbewerb-gruener-wertstoffhof/ umfangreiches Material zu den Auszeichnungen bereitgestellt, um eine Orientierung fĂŒr interessierte Kommunen zu bieten. Ziel des Wettbewerbs ist es, fĂŒr unterschiedliche regionale Strukturen umweltfreundliche und fĂŒr Verbraucher*innen attraktive Praxisbeispiele vorzustellen und somit flĂ€chendeckende Verbesserungen anzustoßen.

FĂŒr RĂŒckfragen steht Ihnen unsere DUH-Expertin zur Kreislaufwirtschaft Dr. Marieke Hoffmann (hoffmann@duh.de, 030 2400867-467) zur VerfĂŒgung.


© Copyright 1999 - 2021 Deutsche Umwelthilfe e.V.



Copyright: © ASK-EU (16.08.2021)
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?