Aktionsprogramm „hessen-umwelttech“

Finanzielle Förderung für hessische Unternehmen im Bereich Umwelttechnologie

Eschborn. Das Aktionsprogramm „hessen-umwelttech“ bietet 2004 noch finanzielle Förderung für Beratung zur Unternehmensentwicklung für hessische Unternehmen im Bereich Umwelttechnologie an. Das Förderprogramm ist als Unterstützung sowohl für technische Projekte als auch die nicht-technischen Bereiche wie Finanzierung/Controlling, Marketing/Vertrieb, Management & Organisation oder Prozessoptimierung konzipiert. Es wird vom RKW Hessen im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums und des Europäischen Sozialfonds betreut.

Unternehmen in den Bereichen der Umwelttechnologie sind technikseitig zumeist sehr gut aufgestellt, und ihre Problemfelder finden sich eher im kaufmännischen oder organisatorischen Bereich. Viele Unternehmer und Geschäftsführer in diesem Markt wissen zudem nicht, dass eine Förderung genau in diesen Problemfeldern möglich ist, in denen sie sich mit vielen anderen kleinen und mittleren Unternehmen in bester Gesellschaft befinden.

Die Hessische Landesregierung  unterstreicht mit diesem Förderprogramm die große Bedeutung der Umwelttechnologie als vielversprechenden Zukunftsmarkt auch dadurch, dass die Beratungsförderung je Unternehmen einen außergewöhnlich hohen Förderanteil hat. Hessische Unternehmen im Bereich Umwelttechnologie, die die Bedingungen für Teilnahme an dem Förderprogramm erfüllen, können für die Hilfe von externen Experten noch im Jahr 2004 eine Kostenübernahme von bis zu 50 Prozent und einem Maximalbetrag von 8.000 Euro erhalten.
Weitere Informationen finden Interessierte unter Aktuelles auf der Website des RKW Hessen unter www.rkw-hessen.de. Weitere Informationen erteilt auch telefonisch der Betreuer des Projektes Kay Uwe Bolduan unter Tel. 06196 - 495-362.

Das RKW als Non-Profit Organisation hat den Auftrag, Unternehmen des Mittelstandes bei der Gestaltung ihrer Unternehmensprozesse und ihrer Zukunftsplanung zu unterstützen. Hinter dem RKW stehen zahlreiche Unternehmen, Verbände und die öffentliche Hand.

Kontakt: RKW Hessen GmbH, Stephan Damm, Düsseldorfer Straße 40, 65760 Eschborn, Tel. 06196 - 4 95 -361, Fax -495-368, eMail: s.damm@rkw-hessen.de.



Copyright: © Rhombos Verlag (28.09.2004)
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

 

KUVB und Bayer. LUK
Ihre Partner f√ľr Sicherheit
und Gesundheit in Bayern
www.kuvb.de