CO2 Abscheidung aus M√ľllverbrennungsanlagen

Nat√ľrlich hat jede Verbrennungsanlage CO2 im Abgas - auch eine M√ľllverbrennungsanlage. Diese als "wahre CO2" Schleudern" zu bezeichnen, wie es einer bekannten Fachzeitschrift wohl versehentlich passiert ist, bedeutet allerdings mehr als nur eine fehlgeleitete redaktionelle Eingangsfloskel. Wird dabei doch vergessen, dass in den letzten Jahren Hausm√ľllverbrennungsanlagen mehrheitlich zu Abfallheizkraftwerken mutiert sind, die gerade in Zeiten der Erneuerbaren Energien wichtiger Garant der Entsorgung wie auch der Energieversorgung geworden sind.

Dassein Abfallheizkraftwerk eher das Gegenteil einer CO2-Schleuder ist wird verst√§ndlich, wenn man sich den internationalen Kontext vor Augen f√ľhrt und ber√ľcksichtigt, dass heute mehr denn je in den dortigen Entscheidungsprozessen die MVA als die Alternative zur Deponierung gilt, die die bekannten klimarelevanten Gase der Deponie (CH4, etc‚Ķ.) um den Faktor 21 reduziert. Der biogene Anteil des Abfalls liegt, je nach Zusammensetzung, zwischen 40 und 60 % und ist als klimaneutral zu werten. Im Rahmen der letzten Berliner Abfallwirtschafts- und Energiekonferenz im Januar 2016 wurde von Prof. Dr.-Ing. Rudi Karpf eine CO2-Bilanzierung f√ľr eine Abfallverbrennungsanlage vorgestellt. In dem betrachteten Beispiel stellt sich mit einem biogenen Anteil von 50 % der Verbrennungsprozess klimaneutral dar. Dar√ľber hinaus wurden zwei bew√§hrte Verfahren zur CO2-Abscheidung mit dem Ergebnis bilanziert, dass bis zu 40 % des abgeschiedenen CO2 durch das Abscheideverfahren wieder entstehen. Das bedeutet, dass die √ľber den biogenen Brennstoff-Anteil vorliegende CO2-Neutralit√§t zu Lasten der CO2-Abscheidung aufgegeben wird und sich eine negative CO2-Bilanz ergibt.

Es ist grunds√§tzlich positiv zu unterstreichen, dass emissionsrelevante Prozess energetisch und ressourcenschonend optimiert und verbessert werden. Es ist jedoch immer empfehlenswert, eine √úberpr√ľfung der Netto-Emissionsbilanz vorzunehmen, um nicht das Kinde mit dem Bade auszusch√ľtten.

Den vollst√§ndigen Artikel von Herr Prof. Dr. Karpf und Herrn D√ľtge finden Sie in unserem Wissenspool: Wo treibt uns der CO2-Wahnsinn hin? ‚Äď Ist eine CO2-Abscheidung hinter Abfallverbrennungsanlagen wirklich zielf√ľhrend? ‚Äď

------------------------------------------------------

Quelle: VDI Nachrichten vom 29.01.2016



Copyright: © WtERT Germany GmbH (29.01.2016)
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?