n-tv berichtet √ľber rasanten Anstieg an Elektroschrott

41,8 Millionen Tonnen im Jahr 2014

Nach einem Bericht in n-tv produziert die Welt (Besonders China und die USA) so viel Elektroschrott wie nie zuvor.


N-TV zitiert den ver√∂ffentlichten Bericht der Universit√§t der Vereinten Nationen: "Der weltweit produzierte Berg an Elektroschrott ist im vergangenen Jahr auf 41,8 Millionen Tonnen gewachsen... Damit sei nach 39,8 Millionen Tonnen im Vorjahr ein neuer H√∂chststand erreicht. Fast 60 Prozent des Schrotts machten demnach gro√üe Haushaltsger√§te wie K√ľhlschr√§nke oder Waschmaschinen aus. Entsorgte Handys, Drucker oder Laptops hatten einen Anteil von sieben Prozent an der Gesamtmenge.


N-TV zitiert den Bericht weiter: "Der Abfallberg entspricht rund 1,15 Millionen voll beladenen Lastwagen, die aufgereiht eine L√§nge von 23.000 Kilometern erg√§ben ..." Die gr√∂√üten Umwelts√ľnder pro Einwohner sind der Studie zufolge L√§nder, die sich sonst als besonders umweltbewusst darstellen. So wird die Liste von Norwegen angef√ľhrt, das pro Kopf 28,4 Kilogramm Elektroschrott produzierte. Es folgen die Schweiz mit 26,3 Kilogramm, Island (26,1 Kilogramm), D√§nemark (24 Kilogramm) und Gro√übritannien (23,5 Kilogramm). Auch Frankreich (22,2 Kilogramm) und die USA (22,1 Kilogramm) belegen einen der vorderen Pl√§tze.


Mehr unter: http://www.n-tv.de/panorama/Elektroschrott-wohin-das-Auge-reicht-article14932151.html


Quelle: n-tv



Copyright: © ASK-EU (20.04.2015)
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?