Abfallvermeidung 7 / 7

Zeit geben - Man kann sich in eine Kaufabsicht so hineinsteigern, dass der eigentliche Wertgewinn in den Hintergrund ‚Äď ja manchmal gar in Vergessenheit ger√§t.

Den oft verst√§ndlichen Impuls des ‚ÄěNachher (nach dem Kauf) wird alles besser, gr√∂√üer, schneller, etc.‚Äú wirklich zu reflektieren ist nur m√∂glich, wenn Sie sich die n√∂tige Zeit hierf√ľr geben.

Zeit geben! Manche gewinnen ihre innere Ruhe durch Meditation, manche haben mehr Freude an einem ausf√ľhrlichen Waldspaziergang. Egal wo, √ľberlegen sie sich, ob Sie das Erwogene wirklich als eines von 10 wesentlichen Dingen auf die sprichw√∂rtliche Insel mitnehmen w√ľrden.

Wenn Sie zu einem klaren JA! kommen, dann sch√§tzen Sie sich gl√ľcklich f√ľr Ihre Entscheidung.

Wenn Sie zu einem klaren NEIN ! kommen, dann sch√§tzen Sie sich gl√ľcklich f√ľr Ihre Gelassenheit, eine Entscheidung nochmals hinterfragt zu haben.

Wenn Sie sich gar nicht entscheiden können, mag es Sinn machen zu hinterfragen, was Sie durch den Kauf eigentlich ändern wollen/wollten.

In jedem der drei Fälle, könnte es sein, dass Sie sich dessen gewahr werden, welcher Luxus es ist, diese Wahl zu haben.

Wenn Sie jemand zu einem Kauf dr√§ngt, wird es eigentlich ganz einfach: Denn wenn Sie erst einmal dar√ľber schlafen, geschieht Abfallvermeidung von ganz alleine.

Zur Woche der Abfallvermeidung die Anregung 7 von 7 - Luxus in Bescheidenheit



Copyright: © ASK-EU (30.11.2015)
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?