Ausgabe 01 / 2009


Alternativen zum Nachweis der direkten Pro-zesspr√ľfung bei Verg√§rungsanlagen
Dr. Bertram Kehres
Sowohl die Bioabfallverordnung (BioAbfV) als auch die RAL-G√ľte-sicherung G√§rprodukt (RAL GZ 245) sehen eine Pr√ľfung der hygienischen Wirksamkeit des Behandlungsprozesses (Hygienenachweis) von Kom-postierungs- und Verg√§rungsanlagen vor.
Kompostanlagen: Positive Energiebilanz durch differenzierte Verwertung
Manfred Schmidt
Vor dem Hintergrund aktueller energiepolitischer Diskussionen stehen Kompostierungsanlagen zur Verarbeitung von Bioabfällen landauf und landab in Verdacht, die in den Bioabfällen enthaltenen energetischen Po-tenziale ungenutzt zu lassen, ja geradezu zu verschleudern.
Emissionssituation der Bioabfallverwertung bei klimarelevanten Gasen
Dr. Bertram Kehres
Im Zusammenhang mit der Emissionsberichterstattung Deutschlands zur Klimarahmenkonvention und dem Kyoto-Protokoll hatte das Umweltbun-desamt (UBA) eine Studie zur quantitativen Einschätzung klimarelevanter Emissionen aus der biologischen Abfallbehandlung in Auftrag gegeben.
Handbuch getrennte Sammlung von Bioabfällen
Dr. Bertram Kehres
Die Bundesg√ľtegemeinschaft Kompost (BGK) und der Ver-band Humus- und Erdenwirt-schaft (VHE) haben gemeinsam ein Handbuch zur getrennten Sammlung von Bioabf√§llen he-rausgebracht.
Reduzierung von Klimagasemissionen bei der Substitution von Stroh durch Bioabfallprodukte
Dr. Bertram Kehres
In Diskussionen um den Beitrag der Humusreproduktionsleistung von Komposten und G√§rr√ľckst√§nden im Hinblick auf die Reduktion von Klima-gasemissionen stellen wir im Folgenden ein Diskussionspapier vor, das in die aktuelle Klimadebatte eingebracht werden soll.
Eignung von Klärschlammkompost als Rekultivierungsmaterial im Landschaftsbau
Dr. Sabine Bernsdorf
Rekultivierungsfl√§chen, Altlasten und Deponien sind typische Standorte, die aufgrund mangelnder N√§hrstoff- und Humusvorr√§te einen zu geringen Anteil an pflanzenverf√ľgbarem Bodenwasser, eine unzureichende Durch-l√ľftung sowie eine geringe Durchwurzelungstiefe aufweisen und daher schwierig zu begr√ľnen sind.
Ergebnisse des PFT-Screening Gärprodukte
Dr. Bertram Kehres
Die Bundesg√ľtegemeinschaft Kompost hatte im August 2008 im Rahmen ihrer RAL-G√ľtesicherung G√§rprodukte (RAL-GZ 245) ein Untersuchungs-programm zur Feststellung etwaiger Gehalte an PFT (Perfluorierte Tensi-de) in G√§rprodukten aufgelegt.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...