GGSC-Wasser 2004

Ausschreibungspflicht öffentlich-rechtlicher Vereinbarungen? / Leitungsrechte in den neuen Bundesländern / Anschlussbeitragsrecht / Novellierung der Wasser-Gesetze


Leitungsrechte in den neuen Bundesländern
RA Dr. Klaus-Martin Groth, RA Rainer K√ľhne
Die [GGSC]-Rechtsanwälte Dr. Klaus-Martin Groth, Franziska Hansmann und Rainer Kühne haben zusammen mit dem Richter am Bundesgerichtshof, Dr. Jürgen Schmidt-Räntsch, für den vhw Berlin/Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern am 02.09.2004 ein Seminar zu den Leitungsrechten in den neuen Bundesländern durchgeführt. Dabei wurden ausführlich die Entwicklungstendenzen in der Rechtsprechung der Oberlandesgerichte und des BGH beleuchtet.
Ausschreibungspflicht öffentlich-rechtlicher Vereinbarungen?
Dr. Natalie Michels, RA Rainer K√ľhne
Die Gesetze der einzelnen Bundesländer über die kommunale Zusammenarbeit eröffnen den Kommunen in unterschiedlicher Ausgestaltung die Möglichkeit, zur gemeinsamen Aufgabenerledigung miteinander zu kooperieren, indem sie öffentlich-rechtliche Vereinbarungen schließen.
Neuere Rechtssprechung OVG Brandenburg
RA Rainer K√ľhne
Das OVG Brandenburg hat am 03.12.2003 ein bereits viel diskutiertes Urteil zum Anschlussbeitragsrecht erlassen. Das OVG spricht in diesem Urteil eine Reihe von Rechtsproblemen an.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...