Ausgabe 02 / 2005


Schneller Nachweis über spezifische Pflanzen-krankheitserreger in Erden und Substraten
Ein schneller und kostengünstiger Nachweis spezifischer Pflanzenkrankheitserregerin Erden und Substraten ist mit Hilfe sogenannter DNA Array Techniken, wie z.B. das von verschiedenen Laboren angebotenen DNA MultiScan Verfahren möglich.
Ursachenforschung über Kupfer in Kompost
Die Bundesgütegemeinschaft Kompost unerstützt ein Forschungsvorhaben des Umweltbundesamtes (UBA), in welchem den Ursachen von Einträge an Kupfer in Komposten nachgegangen wird. In einer gemeinsamen Studie von UBA und BGK über die „Neubewertung von Kompostqualitäten“ hatten sich u.a. Anzeichen für steigende Kupfergehalte in Kompost ergeben. Andere Schwermetalle waren dagegen gleichbleibend oder rückläufig.
Humuswirtschaft International
Internationale News aus Humuswirtschaft & Kompost 2/2005
Einspruch zum Entwurf der Technischen Regel „Arbeitsblatt W 101“ Teil I: Schutzgebiete für Trinkwasser
Zunächst möchten wir uns für die Möglichkeit bedanken, im o.g. Einspruchverfahren Stellung nehmen zu können. Wir möchten diese Möglichkeit nutzen, Sie auf Weiterentwicklungen der sogenannten guten fachlichen Praxis der Düngung hinzuweisen und zu zeigen, dass damit auch eine differenziertere Betrachtung der organischen Düngung in Wasserschutzgebieten einhergehen muss.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...