Cement-mortar linings for ferrous-material pipes Part 1: Physical and corrosion-chemical aspects

For more than 100 years cement mortar has been used as internal corrosion protection for water pipes of steel and ductile iron.

The combination of these 2 components has proved to be a perfect solution – not only regarding the physical and mechanical aspects, also with respect to the corrosion chemical side for pipelines and construction pipes. This report gives a survey on questions that are often discussed in practical use concerning the possibilities and limits for the use of cement mortar linings in the drinking water area.



Copyright: © Vulkan-Verlag GmbH
Quelle: 3R 10 / 2004 (Oktober 2004)
Seiten: 0
Preis inkl. MwSt.: € 7,00
Autor: Dr. rer. nat. Hans-Jürgen Kocks
Werner Siedlarek

Artikel weiterleiten In den Warenkorb legen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Long-term experience with DENSOLEN tape
© Vulkan-Verlag GmbH (7/2004)
Technical properties in accordance with relevant material standards and long term performance are the most important properties of corrosion protective coating materials.

bifa-Text Nr. 57: Die Abfallwirtschaft im Jahr 2030 - Eine Szenarioanalyse nicht nur für Bayern
© bifa Umweltinstitut GmbH (5/2012)
In einer neuen Studie des bifa Umweltinstituts werden mögliche Entwicklungen der regionalen, nationalen und internationalen Rahmenbedingungen für die bayerische Abfallwirtschaft im Jahr 2030 dargestellt sowie deren Auswirkungen auf die Abfallwirtschaftsstrukturen und auf die Ökoeffizienz. Das Projekt wurde im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit durchgeführt. Die Ergebnisse bieten auch anderen Behörden, Unternehmen und Verbänden in Deutschland eine Basis für die eigene Positionierung und Strategieentwicklung.

bifa-Text Nr. 56: Entsorgung gefährlicher Abfälle in Bayern. Eine ökobilanzielle Analyse mit Kostenbetrachtung
© bifa Umweltinstitut GmbH (3/2012)
Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit (StMUG) hat die bifa Umweltinstitut GmbH (bifa) 18 in einer Vorstudie ausgewählte gefährliche Abfälle in einer Ökobilanz betrachtet. Ziel war die Schaffung einer Grundlage zur Bewertung der ökologischen Wirkungen der Entsorgung gefährlicher Abfälle in Bayern und zur Identifizierung von Optimierungsansätzen.

Homogenität zwischen Schacht und Erdbau - Dynamik im Schachtbau
© Deutscher Fachverlag (DFV) (6/2007)
Ein klassischer Schacht als starre vertikale Röhre ist immer ein punktueller Fremdkörper im nachgiebigen Erd- und Straßenbau.

Zementmörtelauskleidungen von Rohren aus Eisenwerkstoffen Teil 1: Physikalische und korrosionschemische Aspekte
© Vulkan-Verlag GmbH (10/2004)
Der Einsatz von Zementmörtel als innerer Korrosionsschutz von Wasserleitungen aus Guss und Stahl ist seit mehr als 100 Jahren bekannt.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?