Mieten oder kaufen - Der persönliche Arbeitsschutz ist in der Entsorgungsbranche unerlässlich

Der Deutsche Berufskleider-Leasing-Verbund DBL hat sein Portfolio erweitert. Die DBL GmbH bietet den Unternehmen in Deutschland über ihre regionalen Partner weiterhin den textilen Mietservice an.

Foto: DBL(15.10.2010) Nach einer Testphase verkauft die DBL über die Tochter DBL Arbeitsschutz- und Handelsgesellschaft mbH nun auch Artikel des persönlichen Arbeitsschutzes. Im Gegensatz zum traditionellen Leasingangebot der DBL handelt es sich hier jedoch ausschließlich um Kaufartikel. Dirk Hischemöller, Geschäftsführer des neuen Unternehmens: „Mit dieser Maßnahme können wir unseren Kunden nun ein komplettes Angebot für die betriebliche Versorgung mit Berufskleidung und zugehörigem Arbeitsschutz unterbreiten.“ ...


Unternehmen, Behörden + Verbände: Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.V., Hinte Marketing & Media GmbH, Uvex Winter Holding GmbH & Co. KG, Elten GmbH, Secova GmbH & Co. KG
Autorenhinweis: Natalie Dechant, Pressebüro Rhein-Neckar
Foto: DBL



Copyright: © Deutscher Fachverlag (DFV)
Quelle: Oktober 2010 (Oktober 2010)
Seiten: 1
Preis: € 0,00
Autor: Daniela Pinkowski

Artikel weiterleiten Artikel kostenfrei anzeigen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

bifa-Text Nr. 51: Ressourcenschonung durch effizienten Umgang mit Metallen in bayerischen EFRE-Gebieten
© bifa Umweltinstitut GmbH (9/2012)
Durch die Analyse der Sichtweisen und Handlungsroutinen von Unternehmensvertretern im Kontext wirtschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen können mit dieser Studie nun Handlungsstrategien zum ressourcenschonenden Einsatz von Metallen in Bayern bereitgestellt werden.

Keine Basis für Gerüche - Bio-aktive Kleidung im Miet-Service
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2010)
Es gibt Bereiche, in denen Mitarbeiter mit bakterieller Verunreinigung und unangenehmen Gerüchen konfrontiert werden, die sich auch auf den Textilien absetzen.

Sicherer Auftritt - Die persönliche Schutzausrüstung beginnt beim Schuh
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2010)
Aggressive Chemikalien, scharfe Kanten, schwere Gewichte: Der Berufsalltag der Entsorgungsbranche ist voller Gefahren. Moderne Sicherheitsschuhe schützen zwar vor Unfällen am Arbeitsplatz, sind aber oft zu klobig und zu unbequem.

Ideen für sicheres Arbeiten - Messe ‚Arbeitsschutz Aktuell’ 2010 in Leipzig
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2010)
Die Messe ‚Arbeitsschutz Aktuell’ vom 19. bis 21. Oktober 2010 in der Leipziger Messe bietet als Präventionsforum aus Fachmesse und Kongress viele gute Ideen, um das Niveau des Arbeits- und Gesundheitsschutzes zu steigern.

Sicherheitstechnische Konzepte für Biogasanlagen
© TK Verlag - Fachverlag für Kreislaufwirtschaft (9/2010)
Meistens wird der Begriff Sicherheitstechnik mit dem Explosionsschutz in Verbindung gebracht. Jedoch weist der Begriff über diesen weit hinaus. Im Grundsatz kann als Sicherheitstechnik generell der Schutz von Mitarbeiter/ innen oder der Nachbarschaft vor Gefahren angesehen werden, seien diese z.B. durch Wasserverunreinigungen, durch einstürzende Gebäude oder toxische Gase hervorgerufen. Ebenso wird Sicherheitstechnik meist mit dem Arbeitsschutz in Verbindung gebracht. Somit bezieht sich der Begriff auf ein sehr umfassendes Gebiet. Im folgenden Beitrag soll jedoch die Sicherheitstechnik überwiegend im Zusammenhang mit dem Explosionsschutz im Hinblick auf den Arbeitsschutz betrachtet werden.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Abfallausstellung
Nur wer die Geschichte kennt,
siegt im ewigen Kampf
gegen den Müll