THÖNI UMWELT- UND ENERGIETECHNIK


Restabfallbehandlung

Das Thöni-MBA-Verfahren ist die optimale Lösung, um den vielfältigen Anforderungen der modernen europäischen Abfallwirtschaft gerecht zu werden.

In Thöni-Restabfallbehandlungsanlagen werden
- durch Aufbereitung thermisch verwertbare, heizwertreiche Anteile abgetrennt,
- durch Rotte und Trocknung organisch abbaubare, heizwertarme Anteile biologisch stabilisiert,
- reaktionsarme, deponierfähige Reststoffe erzeugt.

Die Restabfallbehandlung findet in modular erweiterbaren, geschlossenen Einheiten statt.


Thöni-Kompogas Trockenvergärung

Zur Ausschöpfung des Energiepotentials in biogenen Abfällen werden geschlossene, ökologisch und ökonomisch sinnvollste Vergärungsanlagen konzipiert.

Das beim Abbauprozess in der Vergärung gewonnene Biogas wird in elektrische Energie und Wärme umgewandelt - ein autarker Betrieb mit beträchtlichem Energieüberschuss ist stets gewährleistet. Über den Behandlungsschritt der belüfteten Nachrotte wird wertvoller Fertigkompost gewonnen, der als Düngemittel genutzt wird.

Durch modulare Baugrößen werden die Investitionskosten reduziert und die Anlagen können für beliebige Durchsatzleistungen optimal angepasst werden.


Thöni Naturgas

Das neueste Verfahren der Thöni Umwelt- und Energietechnik wurde speziell zur Vergärung von flüssigen Substraten, z. B. Gülle, Molke, etc., und festen organischen Stoffen entwickelt.

Die Inputmaterialien werden dem Fermenter in regelmäßigen Abständen zugeführt und bei gleich bleibenden Temperaturbedingungen und vollständiger Durchmischung vergoren. Das dabei entstehende Biogas wird abgesaugt und in einem Blockheizkraftwerk zur Strom- und Wärmeerzeugung genutzt.

Nach der Trennung in Fest- und Flüssigphase kann der verbleibende Feststoff als Dünger ausgebracht werden, während die abgearbeitete Flüssigphase in einer Lagune oder einem Stahlbeton-Lagerbehälter gelagert wird.

 

Link zu weiteren Informationen im Internetauftritt der Fa. Thöni Umwelt- und Energietechnik

 

Kontakt: Thöni Umwelt- und Energietechnik GmbH, A-6410 Telfs, Obermarktstraße, Austria
E-Mail: umwelt@thoeni.com , Tel: +43-5262-6903-502, Fax: +43-5262-6903-510, Internet: www.thoeni.com