Mobil versorgt: Mit Wassernebel gegen Staub
© Deutscher Fachverlag (DFV) (9/2017)
Materialumschlagplätze, Recyclinghöfe, Baustellen, Abbruch, Erdbau, Müllverbrennung, Steinbrüche, Minen, Stahl- und Zementwerke sowie Tunnelarbeiten sind typische Einsatzgebiete für stationäre oder mobile Staubreduzierung. Die Nebolex Umwelttechnik GmbH mit Sitz in Kirchberg (Rheinland-Pfalz) stellt mobile Versorgungscontainer mit unterschiedlichen Komponenten zusammen.

Entsorgungsbranche 4.0: Ein IT-Experte gibt Ratschläge zum Entschlacken von Prozessen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2017)
Was in anderen Branchen mit Industrie 4.0 schon vielerorts Wirklichkeit geworden ist, hilft auch den Beteiligten in der Abfallwirtschaft. Wenn die Unternehmen es schaffen, die täglich anfallenden Prozesse der Entsorgungsbranche zu vereinfachen, können sie daraus unmittelbaren Nutzen ziehen. Axians Deutschland, ein Unternehmensnetzwerk aus spezialisierten ICT-Dienstleistern und Softwareherstellern, bietet Unterstützung bei den notwendigen Transformationsprozessen an.

Runderneuerte Technik: Facelifting für eine bewährte Backenbrecheranlage
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2017)
Zur 5. Demonstrationsmesse ‚recycling aktiv’, die von 27. April bis 29. April in Karlsruhe stattfand, wurde die neue Backenbrecheranlage BMD RA 700/7 der BMD Baumaschinendienst GmbH & Co. KG aus Heidelberg offiziell zum ersten Mal live und in Aktion präsentiert.

Kommando zurück! - Blei-Säure-Batterien aus Ghana erfolgreich in Deutschland verwertet
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2017)
Die Umwelt und vor allem die Bewohner vieler afrikanischer Länder leiden unter der unsachgemäßen Behandlung von Elektroschrott - auch aus Europa. Ein besonderes Problem stellen ausgediente Blei-Säure-Batterien dar. In einem Projekt werden nun dafür Recyclingstrukturen aufgebaut. Kritisches Material wird nach Deutschland zurückgebracht.

Die Roboter kommen: Industrieservice nutzt die automatisierte Hochdrucklanze
© Deutscher Fachverlag (DFV) (3/2017)
Wasser hat eine gewaltige elementare Kraft. Diese wird bei industriellen Reinigungsprozessen hoch wirksam eingesetzt. Doch Drücke von mehr als 3000 bar bergen ein hohes Verletzungsrisiko bei manuellen Arbeiten. Seit einigen Jahren arbeitet ein Industriedienstleister mit automatischen Geräten, die hauptsächlich für die Innenreinigung von Wärmetauschern eingesetzt werden. Davon profitiert nicht nur die Reinigungsleistung sondern vor allem die Gesundheit des Personals.

Digitales ‚Großreinemachen’: Die Stadtreinigung Hamburg führte ein elektronisches Zeiterfassungssystem ein
© Deutscher Fachverlag (DFV) (3/2017)
Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran, und sie macht auch vor der Abfallwirtschaft nicht halt: Hamburgs größter Dienstleister im Bereich Abfall- und Ressourcenwirtschaft, die Stadtreinigung Hamburg (SRH), rüstete auf ein SAP-Zeitwirtschaftssystem um. Auch die Personaleinsatzplanung wurde digitalisiert, und zudem wurden alle Mitarbeiter in ein ESS- bzw. MSS-System eingebunden.

Einmal Inspektion bitte: Rundum-Service für Fett- und Leichtflüssigkeitsabscheider schützt Gewässer
© Deutscher Fachverlag (DFV) (3/2017)
Die Wartung und Inspektion von Abscheidern ist für die Betreiber eine lästige Pflicht. Allerdings können sie diese Aufgabe an einen erfahrenen Dienstleister delegieren. Am sichersten ist es, diese Dienstleistung an den Hersteller der Anlage selbst zu übertragen.

Überblick mit einem Klick: Auch komplexe Wasser- und Abwasseranlagen lassen sich einfach bedienen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2016)
Moderne Anlagen zur Wasser- und Abwasserförderung kommen ohne ein leistungsstarkes System, das die technischen Prozesse steuert und überwacht, nicht mehr aus. Nur so lässt sich für den Nutzer jederzeit prüfen, welche Parameter geändert werden müssen, um die Effizienz zu steigern. Eine neue Visualisierungssoftware bietet Verantwortlichen in Kommunen und Verbänden ganz neue Optionen.

Gefährlich aber wertvoll: Spraydosen müssen bei Schadstoffsammlungen abgegeben werden
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2016)
Manche Produkte, etwa Haarsprays, Farblacke und Rostlöser, sind nur in Spraydosen zu haben und landen in Haushalten, Werkstätten und im Gewerbe oftmals da, wo sie nicht landen sollten - im Restmüll oder im gelben Sack. Was kaum einer weiß: Die Dosen, egal ob leer oder halbvoll, dürfen auf keinen Fall im Restmüll entsorgt werden.

Warenumschlag im Paketshop: Rückgabe von Elektroaltgeräten per Paketversand organisiert
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2016)
Die Rücknahmeverpflichtung des ElektroG sieht auch den Versandhändler in der Pflicht. Auch er muss dem Online-Kunden eine Rückgabemöglichkeit anbieten. Ein Unternehmen aus Aachen bietet eine Servicedienstleistung, die dem Endkunden die Rückgabe von Altgeräten in Paketshops ermöglicht.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der Wertstoffhof
Ihr Kontakt zum Bürger
Ihre Quelle kostbarer Ressourcen
Ihr Zugang zu sharing economy