„Ich empfehle gerne den Artikel
'Zero Waste ... Ende oder Zukunft
der Abfallwirtschaft?',

da ich glaube, dass der Begriff 'Zero Waste'
nicht immer umfassend genug gedacht wird"

Univ.-Prof. DI Dr. mont. Roland Pomberger,
Montanuniversität Leoben
 
 
75. Symposium des ANS e.V.
 
Der ANS e.V. veranstaltet Informationsgespräche zu aktuellen Themen der Abfallwirtschaft. Beiträge zu diesen Veranstaltungen werden in einer Schriftenreihe und online im Wissenspool von ASK veröffentlicht.
 
Wir möchten Ihnen bereits jetzt zwei Fachbeiträge des diesjährigen Symposiums vom 01. und 02. Oktober präsentieren. Die anderen Beiträge folgen in Kürze.

 
Regelung der Verpackungsverordnung über die entgeltliche Mitbenutzung von öffentlich-rechtlichen Entsorgungseinrichtungen durch den „Grünen Punkt“ unwirksam
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute die Klage des Landkreises Böblingen gegen ein privates Rückholsystem für Verkaufsverpackungen (Duales System Deutschland GmbH) abgewiesen. Der Kläger, der in seinem Bereich öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger ist, wollte festgestellt wissen, dass die Beklagte zur entgeltlichen Mitbenutzung bestimmter Einrichtungen des Landkreises für die Sammlung von Papier, Pappe und Karton verpflichtet ist. Dabei stand insbesondere im Streit, welche Einrichtungen des Klägers von der Mitbenutzungspflicht erfasst sind und wie die Höhe des Entgeltes zu bestimmen ist. Die Klage hatte in den Vorinstanzen teilweise Erfolg.

Gesetzgeber muss Rechtsunsicherheit durch Wertstoffgesetz beheben
VKU zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur gemeinsamen Papiererfassung

DGAW-Veranstaltung in Hannover analysiert Zukunft von MBA
Auf Einladung der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. (DGAW) fand am 17. März 2015 in Hannover die DGAW-Regionalveranstaltung „10 Jahre TASI - 10 Jahre MBA`s - Status quo und Zukunft„ statt. Schwerpunktthema der Veranstaltung waren Status-quo-Analysen und Handlungsoptionen für Eigentümer bzw. Betreiber von mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlagen (MBA), die von Referenten verschiedener Fachrichtungen vorgetragen wurden. Ausgangspunkt der Veranstaltung war die Präsentation der Studie „Zukunft der MBA im Abfallmarkt Deutschland„ durch trend:research -Geschäftsführer Dirk Briese.


In Kooperation mit dem Rhombos Verlag in Berlin bringen wir in ReSource regelmäßig das ASK MAGAZIN - mit einem Interview.
Bisherige Interviewpartner:
Gemeinsame Eckpunkte zur Klärschlammstrategie
Gemeinsam mit zehn weiteren Verbänden wurden auf Initiative des Hauptausschusses Kreislaufwirtschaft, Energie und Klärschlamm (HA KEK) die Eckpunkte für eine zukünftige Klärschlammstrategie erarbeitet. 
Weitere Informationen finden Sie hier >>>


Top Veranstaltungen >>>
 
Logo14.4.2015, Mertesdorf/Ruwertal, Hotel Weingut Weis
Seminare für Deponiepersonal - Grundlehrgang 

Die Lehrgänge für Betriebspersonal von Deponieentgasungsanlagen vermitteln den in § 4 Abs. 3 der Deponieverordnung geforderten, für die Tätigkeiten erforderlichen aktuellen Wissensstand. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt.

 

Logo16.4.2015, LfU Augsburg
Wertstoffhof 2020 

Wertstoffhof 2020 - Getrennthaltungsgebot und Novelle des ElektroG

Wohin entwickeln sich Wertstoffhöfe in den Jahren nach 2020?

 

28.4.2015, Kongress Palais Kassel - Stadthalle Friedrich-Ebert-Straße 152 (Haupteingang: Holger-Börner-Platz 1) 34119 Kassel
27. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum 

mit begleitender Kongressmesse

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Wiemer und
Dr.-Ing. Michael Kern

Schirmherrschaft:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Berlin

 


In dieser Rubrik machen wir die Themenreihen der Titelseite langfristig verfügbar. Bisher haben wir folgende Aspekte behandelt:
  • Konsum
  • Müllkippe Meer
  • Daseinsvorsorge
  • Boden
  • Vielfalt
  • Effizienz
  • Nachhaltigkeit
 

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Mehr Informationen