„Ich empfehle gerne den Artikel
'Zero Waste ... Ende oder Zukunft
der Abfallwirtschaft?',

da ich glaube, dass der Begriff 'Zero Waste'
nicht immer umfassend genug gedacht wird"

Univ.-Prof. DI Dr. mont. Roland Pomberger,
Montanuniversität Leoben
 
 
75. Symposium des ANS e.V.
 
Der ANS e.V. veranstaltet Informationsgespräche zu aktuellen Themen der Abfallwirtschaft. Beiträge zu diesen Veranstaltungen werden in einer Schriftenreihe und online im Wissenspool von ASK veröffentlicht.
 
Wir möchten Ihnen bereits jetzt zwei Fachbeiträge des diesjährigen Symposiums vom 01. und 02. Oktober präsentieren. Die anderen Beiträge folgen in Kürze.

 
Chinesische Übernahme von EEW
Der Betreiber von Müllverbrennungsanlagen geht an den Konzern Beijing Enterprises.

Widerspruch empfohlen
VKU hält Gebührenbescheide bei Optierungsanzeige für rechtlich nicht haltbar.

Neue Broschüre zur Abfalltrennung „ohne Worte“ erhältlich
Abfalltrennung in Bildern erklärt – für Kinder und für Menschen ohne Deutschkenntnisse. Die dritte Klasse der Grundschule Wendelsheim hat mit Unterstützung des Abfallwirtschaftsbetriebs des Landkreises Tübingen eine neue Broschüre zur Abfalltrennung entworfen. Das Besondere an der Broschüre ist das Fehlen jeglicher textlicher Erklärungen. Vielmehr erklären bunte Zeichnungen auf lustige und anschauliche Weise, wie Abfalltrennung funktioniert und welcher Müll in welche Tonne gehört. Als Ergänzung gibt es Plakate und ein pfiffiges Rätselheft.


In Kooperation mit dem Rhombos Verlag in Berlin bringen wir in ReSource regelmäßig das ASK MAGAZIN - mit einem Interview.
Bisherige Interviewpartner:
Gemeinsame Eckpunkte zur Klärschlammstrategie
Gemeinsam mit zehn weiteren Verbänden wurden auf Initiative des Hauptausschusses Kreislaufwirtschaft, Energie und Klärschlamm (HA KEK) die Eckpunkte für eine zukünftige Klärschlammstrategie erarbeitet. 
Weitere Informationen finden Sie hier >>>


Top Veranstaltungen >>>
 
11.2.2016, CCW Congress Centrum Würzburg Pleichertorstraße 12, 97070 Würzburg
SKZ/TÜV-LGA Deponietagung  

Die Tagung wird in bekannter Art und Weise gekennzeichnet sein durch fruchtbare Diskussionen nach jedem Vortrag. Der fachliche Austausch wird bei der Abendveranstaltung im neu gestalteten Congress Centrum Würzburg fortgeführt.

 

18.2.2016, Universität Leipzig Paulinum, Hauptgebäude
Ökonomische Aspekte der Abfallwirtschaft 2016 

Die Abfallwirtschaft befindet sich im Wandel. Die öffentliche Diskussion darüber wird bestimmt von Politik und Technik.

 

24.2.2016, Bayer. Landesamt für Umwelt
Fachtagung Altholz 

Dem Betrieb von Altholzaufbereitungsanlagen kommt eine Schlüsselposition zur Sicherung der Altholzqualitäten für die nachfolgende Verwertung zu. Die Veranstaltung greift vor diesem Hintergrund aktuelle Fragestellungen, Erkenntnisse und Entwicklungen auf.

 


In dieser Rubrik machen wir die Themenreihen der Titelseite langfristig verfügbar. Bisher haben wir folgende Aspekte behandelt:
  • Konsum
  • Müllkippe Meer
  • Daseinsvorsorge
  • Boden
  • Vielfalt
  • Effizienz
  • Nachhaltigkeit
 

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...