Länder-Immissionsschutztage 2012

18.9. - 19.9.2012, Logenhaus • Berlin

Es erwarten Sie Referenten aus Regierung und Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft sowie Beratungsunternehmen und Anwaltschaft, die an anderthalb Tagen über die aktuellen Entwicklungen im Immissionsschutz(recht) berichten.
Das Immissionsschutzrecht und der technische Immissionsschutz sind wichtige Instrumente zum Schutz von Mensch und Natur vor Gefahren, Nachteilen und Belastungen durch schädliche Umwelteinwirkungen. Auf den Länder-Immissions-schutztagen 2012 informieren Experten über die aktuelle Rechtslage und Rechtsprechung. In diesem Jahr wird die Industrie-Emissionsrichtlinie (IED) Schwerpunkt der Tagung sein. Aber auch aus den Bereiche Luftreinhaltung, Klimaschutz, Lärm, Stoffeinträge in Boden und Wasser sowie Anlagenplanung und Genehmigungsmanagement werden namhafte Referenten berichten.
 
Neben der „Umsetzung der Industrie-Emissionsrichtlinie (IED) und Änderungen des BImSchG“ als Schwerpunkt am ersten Konferenztag haben Sie als Teilnehmer am zweiten Tag die Wahl zwischen vier weiteren Themenblöcken:
- Wasserrecht
- Öffentlichkeitsbeteiligung und Genehmigungsmanagement im Fachplanungs- und Immissionsschutzrecht
- Seveso III – Störfallrecht
- Klagerechte der Verbände


www.lexxion.de/de/verlagsprogramm-konferenzen/anstehende-konferenzen/laender-immissionsschutztage-2012.html
Veranstalter: Lexxion Verlags, Kanzlei Andrea Versteyl Rechtsanwälte Berlin, UGB Genehmigungs-management GmbH


Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...