Veranstaltungen
 
Tagungen, Kongresse, Messen -
mit unserem Veranstaltungskalender sind Sie im Bereich Umwelttechnik immer auf dem Laufenden.


Logo
11.2. - 12.2.2016
SKZ/TÜV-LGA Deponietagung
CCW Congress Centrum Würzburg Pleichertorstraße 12, 97070 Würzburg
Die Tagung wird in bekannter Art und Weise gekennzeichnet sein durch fruchtbare Diskussionen nach jedem Vortrag. Der fachliche Austausch wird bei der Abendveranstaltung im neu gestalteten Congress Centrum Würzburg fortgeführt.
Mehr Informationen...

 

Logo
16.2.2016
Seminar zum Chemikalienrecht außerhalb der EU
Frankfurt am Main
Erstmals bietet der Lexxion Verlags 2016 das Seminar zum Chemikalienrecht außerhalb der EU an. Hintergrund sind die weltweiten Veränderungen im Chemikalienrecht.
Mehr Informationen...

 

Logo
18.2.2016
Ökonomische Aspekte der Abfallwirtschaft 2016
Universität Leipzig Paulinum, Hauptgebäude
Die Abfallwirtschaft befindet sich im Wandel. Die öffentliche Diskussion darüber wird bestimmt von Politik und Technik.
Mehr Informationen...

 

Logo
22.2.2016
Seminar Grundlagen der Photovoltaik
9:30 - 17:30 Uhr, Berlin
Funktionsweise – Herstellung – Anlagenaufbau – Planung – Wirtschaftlichkeit von Solaranlagen
Mehr Informationen...

 

Logo
23.2. - 24.2.2016
7th international conference Sensor-Based Sorting & Control
Couvenhalle, Kármánstraße 17-19, 52062 Aachen
The 7th SBSC-conference addresses new developments and applications in the fields of automated separation and sensor-based control for primary and secondary raw materials. The conference aims to provide a networking platform for plant operators, manufacturers, developers and scientists to exchange know-how and experience.
Mehr Informationen...

 

Logo
24.2.2016
Fachtagung Altholz
Bayer. Landesamt für Umwelt
Dem Betrieb von Altholzaufbereitungsanlagen kommt eine Schlüsselposition zur Sicherung der Altholzqualitäten für die nachfolgende Verwertung zu. Die Veranstaltung greift vor diesem Hintergrund aktuelle Fragestellungen, Erkenntnisse und Entwicklungen auf.
Mehr Informationen...

 

Logo
2.3.2016
Dezentrale Einbindung von Wärme in Nah- und Fernwärmenetze
mainhaus Stadthotel, Frankfurt am Main
Mehr Informationen...

 

Logo
2.3.2016
Fachveranstaltung Dezentrale Einbindung von Wärme in Nah- und Fernwärmenetze
10:00 - 17:00 Uhr, Frankfurt
Energiewende heißt auch, einen signikanten Wechsel in den Strategien der Wärmeversorgung von Haushalten und der Industrie sowie dem wichtigen Sektor von Gewerbe, Handel und Dienstleistungen zu vollziehen. Die Potentiale von Solarthermie, Biomasse, Geothermie etc. sind bekannt, jedoch besteht oft eine räumliche Distanz zwischen wirtschaftlichem Dargebot und Wärmekunden. Nah- und Fernwärmesysteme können eine Lösung bieten.
Mehr Informationen...

 

Logo
7.3. - 8.3.2016
BERLINER RECYCLING- UND ROHSTOFFKONFERENZ
Hotel Berlin Lützowplatz 17 • 10785 Berlin
Politik • Recht • Strategien • Metalle • Kunststoffe • Papier • Altfahrzeuge • Batterien • Elektro-/Elektronikaltgeräte • Verfahrenstechnik • r3 Forschungs- und Entwicklungsergebnisse
Mehr Informationen...

 

Logo
8.3.2016
8. Forum Bauwerkintegrierte Photovoltaik
Kloster Banz, Bad Staffelstein
Mehr Informationen...

 

Logo
8.3.2016
Brandschutz und Wartung von PV-Anlagen
Kloster Banz, Bad Staffelstein
Mehr Informationen...

 

Logo
8.3.2016
Zweites Fachforum PV-Diesel-Hybrid-Systeme
Kloster Banz, Bad Staffelstein
Mehr Informationen...

 

Logo
9.3. - 11.3.2016
31. Symposium Photovoltaische Solarenergie
Kloster Banz, Bad Staffelstein
Mehr Informationen...

 

Logo
10.3.2016
Seminar Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
10:00 - 17:00 Uhr, Berlin
Die wesentlichen Inhalte zur Förderung der Erneuerbaren Energien und UPDATE 2016
Mehr Informationen...

 

Logo
15.3.2016
Zeitgemäße Deponietechnik 2016
Universität Stuttgart - Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft, Stuttgart-Büsnau
Aktuelle Aspekte des Deponiebetriebs - Behandlung von Schwachgas und Sickerwasser, Belüftung, Nachsorge
Mehr Informationen...

 

Logo
16.3. - 18.3.2016
Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001
Berlin
Die Bundesregierung verabschiedete im April 2015 das Energie-Dienstleistungsgesetz (EDL-G). Dieses beinhaltet die Steigerung der Energieeffizienz bis zum Jahr 2020 um 20 Prozent.
In diesem Zusammenhang müssen alle Nicht-KMUs nach EU-Definition folgende Auflage bis 31. Dezember 2016 erfüllen: Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 oder EMAS. Dabei muss der Nachweis zur Einführung eines solchen Systems bis 05.12.2015 erbracht werden. Eine zentrale Forderung der DIN EN ISO 50001 ist die Ernennung und die Arbeit eines Energiemanagementbeauftragten (EMB) im Unternehmen. Die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse werden Ihnen in unserem dreitägigen Kompaktlehrgang vermittelt.
Mehr Informationen...

 

Logo
5.4.2016
Einführungsseminar Kleinwasserkraftanlagen
Neumarkt i. d. OPf.
Mehr Informationen...

 

Logo
11.4. - 13.4.2016
28. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum
Kassel Stadthalle
Bio- und Sekundärrohstoffverwertung
Mehr Informationen...

 

Logo
19.4.2016
Workshop PVT Technologien
12:30 Uhr, Kloster Banz, Bad Staffelstein
Der Workshop richtet sich an Interessenten in Forschung, Industrie, Fördermittelgeber und Pressevertreter, welche sich über den Stand Technik informieren und über dessen Zukunft mitdiskutieren wollen.

Mehr Informationen...

 

Logo
20.4. - 22.4.2016
26. Symposium Thermische Solarenergie
Bad Staffelstein, Kloster Banz
Mehr Informationen...

 

Logo
20.4. - 22.4.2016
Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001
Berlin
Die Bundesregierung verabschiedete im April 2015 das Energie-Dienstleistungsgesetz (EDL-G). Dieses beinhaltet die Steigerung der Energieeffizienz bis zum Jahr 2020 um 20 Prozent.
In diesem Zusammenhang müssen alle Nicht-KMUs nach EU-Definition folgende Auflage bis 31. Dezember 2016 erfüllen: Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 oder EMAS. Dabei muss der Nachweis zur Einführung eines solchen Systems bis 05.12.2015 erbracht werden. Eine zentrale Forderung der DIN EN ISO 50001 ist die Ernennung und die Arbeit eines Energiemanagementbeauftragten (EMB) im Unternehmen. Die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse werden Ihnen in unserem dreitägigen Kompaktlehrgang vermittelt.
Mehr Informationen...

 

Logo
27.4. - 28.4.2016
Workshop Zustandsanalyse von Solaranlagen und PV-Modulen
Halle
Solarmodule und PV-Anlagen sollen über viele Jahre den Umweltbedingungen standhalten und nur innerhalb geringer Veränderungen ihre Leistung verlieren. Aufgrund des Booms der Brache, dem hohen Kostendruck der Hersteller und der immer größeren Solarparks sind die Qualitätsanforderungen an Solarmodule und PV-Anlagen deutlich gestiegen. Solarmodule und PV-Anlagen weisen trotz der standardisierten Prüfungen der Hersteller oftmals eine Abweichung vom idealen Zustand auf, der zu Einbußen im Ertrag führt. Die Auswirkungen können bis hin zur Zerstörung der PV-Anlage durch einen Brand führen. Die Ursachen sind sehr vielfältig und bedürfen einer präzisen Zustandsanalyse der Anlage oder der geschädigten Module.
Mehr Informationen...

 

Logo
30.5. - 3.6.2016
IFAT ENTSORGA 2016
Messe München
Die IFAT präsentiert in den Bereichen Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft Strategien und neue Lösungen, um Ressourcen in intelligenten Kreisläufen so einzusetzen, dass sie langfristig erhalten bleiben – und das mit größtem Erfolg!
Mehr Informationen...

 

Logo
15.6.2016
17. DIALOG Abfallwirtschaft MV
Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock
Beim 17. DIALOG Abfallwirtschaft Mv wird über aktuelle rechtliche Entwicklungen in der Abfallwirtschaft berichtet, der Themenbereich Abfallverwertung wird das Wertstoffgesetz behandeln und das Recycling von Ziegelbruch, E-Schrott und Klärschlamm wird diskutiert. Die Verwertung und Behandlung organischer Abfälle wird ein weiterer Schwerpunkt sein
Mehr Informationen...

 

Logo
16.6. - 17.6.2016
10. Rostocker Bioenergieforum - Bioenergie – flexibel und fit für die Zukunft
Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät der Universität Rostock, Justus-von-Liebig-Weg 8, 18059 Rostock
Im Jahr 2016 feiert das Rostocker Bioenergieforum sein 10. Jubiläum und steht unter dem Motto „Bioenergie – flexibel und fit für die Zukunft“.
Um diesem Motto gerecht zu werden, sollen aktuelle Entwicklungen, Perspektiven und Zukunftsfelder der Bioenergie betrachtet werden.

Mögliche Themen sind dabei u.a. die Optimierung der Wärmenutzung, Alternativen zu Energiepflanzen, Biokraftstoffbereitstellung und -nutzung, Prozessoptimierung, Flexibilisierungs- sowie Speichermöglichkeiten rund um die Bioenergie. Der Beitrag biogener Abfälle und Reststoffe in der Bioökonomie ist ebenfalls Thema.
Mehr Informationen...

 

Logo
20.6. - 21.6.2016
BERLINER KONFERENZ MINERALISCHE NEBENPRODUKTE UND ABFÄLLE
Hotel Berlin Lützowplatz 17 • Berlin
- Aschen, Schlacken, Stäube und Baurestmassen -
Mehr Informationen...

 

Logo
29.6.2016 - 30.6.2015
Jahresfachtagung der Landesgruppe Baden-Württemberg
Kursaal Bad Cannstatt, Königsplatz, 70372 Stuttgart
Mehr Informationen...

 

Logo
30.6. - 1.7.2016
5. Fachforum Thermische Energiespeicher
Neumarkt, Hotel Sammüller
Mehr Informationen...

 

Logo
5.9. - 6.9.2016
Waste-to-Energy
Vienna Marriott Hotel Parkring 12a, 1010 Vienna AUSTRIA
Scientific Chair:
Professor Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Karl J. Thomé-Kozmiensky

Programme Coordination:
Dr.-Ing. Stephanie Thiel
Mehr Informationen...

 

Logo
14.9. - 15.9.2016
20 Jahre kommunales Netzwerk ForumZ
Ingolstadt
Fachtagung
Mehr Informationen...

 

Logo
15.9. - 16.9.2016
Fachtagung der VKU Landesgruppe Küstenländer
Congress Centrum, Westerland auf Sylt
Die Landesgruppen-Fachtagung findet am 15. und 16. September 2016 in Westerland/Sylt statt.
Mehr Informationen...

 

Logo
22.9. - 23.9.2016
19. Internationales Anwenderforum Kleinwasserkraftwerke
Technische Universität, Innsbruck
Mehr Informationen...

 

Logo
11.10. - 12.10.2016
2. Umweltgipfel 2016
InterCity Hotel, Frankfurt Airport
Neue Vorgaben und Perspektiven für den betrieblichen Umweltschutz
Mehr Informationen...

 

Logo
8.11. - 11.11.2016
Recy & DepoTech
Montanuniversität Leoben, Österreich
DepoTech wird 2016 zu Recy & DepoTech

Die Recy & DepoTech hat sich während der letzten Jahre zur größten Abfallwirtschaftstagung in Österreich, mit mehr als 500 Teilnehmern, entwickelt. So werden sich nun bereits zum 13. Mal Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft vom 8.-11. November 2016 in Leoben treffen, um über aktuelle abfallwirtschaftliche und -technische Themen zu diskutieren.
Mehr Informationen...

 

Logo
14.2. - 15.2.2017
15. Münsteraner Abfallwirtschaftstagen
Münster
hold the date
Mehr Informationen...

 

Logo
28.3. - 31.3.2017
Wasser Berlin International 2017 - Fachmesse und Kongress für die Wasserwirtschaft
Berlin ExpoCenter City, Messe Berlin GmbH, Messedamm 22, 14055 Berlin
WASSER BERLIN INTERNATIONAL ist die spezialisierte und internationale Marketingplattform zum Thema Wasser in Deutschland. Fachbesucher finden in sechs Messehallen Produkte, Dienstleistungen und Lösungen aus allen Bereichen der Wasserwirtschaft. Der hochkarätig besetzte Kongress WASSER BERLIN INTERNATIONAL ist in Form eines geschlossenen Hallenforums in die Fachmesse integriert.
Mehr Informationen...

 

 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...