Voller Erfolg für das erste Schlacken-Symposium in Meitingen

Über 160 Teilnehmer haben an der von dem renommierten TK-Verlag Karl J. Thomé-Kozmiensky aus Neuruppin veranstalteten Fachtagung im SGL Group-Forum teilgenommen, dabei waren alle wichtigen Stahlhersteller aus Deutschland und Österreich sowie wichtige Vertreter aus der Bau – und Recyclingwirtschaft vertreten.
ASK Special
 
Ölverschmutzung in Mangroven
Forscher untersuchten den Einfluss von ölhaltigen Abwässern auf die Fauna einer indonesischen Lagune.
Ölraffinerie bei der Segara-Anakan Lagune
Foto: ZMT

Nachrichten 
 
Huber: Bayern ist nicht Texas - Klares Votum für Fracking-Verbot - Umweltministerkonferenz 2015 in Bayern
Die Umweltministerkonferenz hat in Konstanz (8./9. Mai) ein eindeutiges Bekenntnis gegen das unkonventionelle Fracking in Deutschland abgegeben

Hendricks legt Eckpunkte für "Aktionsprogramm Klimaschutz 2020" vor
Mit dem Versand von ersten Eckpunkten an die anderen Ressorts und die Bundesländer hat das Bundesumweltministerium das Startsignal für die Erarbeitung des "Aktionsprogramms Klimaschutz 2020" gegeben. Das Aktionsprogramm soll für alle Sektoren Maßnahmen benennen, die die Erreichung des deutschen Klimaschutzziels für 2020 sicherstellen. Bis dahin sollen die Treibhausgasemissionen um 40 Prozent gegenüber 1990 sinken.

Huber: Freistaat und Kommunen ziehen beim Hochwasserschutz an einem Strang
Knapp 60 Millionen Euro für kommunale Rückhaltebecken


Cross Lingual
 
RISKCYCLE project: a new approach for assessing the risk of chemicals in a circular economy
Damià Barceló, Antoni Ginebreda, Dani Guillén, Rosa-Maria Darbra

The global trade of products that occurs since some years ago is directly related with the chemical flows. For example, products produced in China are sold in the USA and then recycled in Vietnam. This flow of material involves a movement of chemicals at the same global scale since the differents products that are traded (plastic toys, textiles, electronic appliances, paper, etc.) incorporate different chemical additives. These chemicals are added to the products in order to give them certain desired properties: flame resistance, protection to UV light, conductivity, color, etc. Therefore, many potential hazardous compounds are traded as chemicals or incorporated as additives in products.

 
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...