Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Bernd Bilitewski - ASK-EU.DE - Umweltwissen und Umweltexperten Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c.  Bernd Bilitewski
Geschäftsführender Gesellschafter

intecus - Abfallwirtschaft und umweltintegratives Management


DE - 01309 Dresden

16901 Besucher
Sprachkompetenz:    
  WTERT  
Nationalität:deutsch
Schwerpunkte:Kosten- und Wirtschaftlichkeitsanalysen für Maßnahmen des Technischen Umweltschutzes
Planung, Konzeption und Optimierung der Abfallbehandlung und -beseitigung
Energetische Verwertung von Reststoffen, Aufbereitung von Sekundärbrennstoff
Projektmanagement komplexer Vorhaben

Aktuelle Tätigkeit:Geschäftsführender Gesellschafter der intecus Abfallwirtschaft und umweltintegratives Management

Frühere Tätigkeit:Seit 1994 bis 2011 Professor und Geschäftsführender Direktor am Institut für Abfallwirtschaft und Altlasten an der TU Dresden

Mitgliedschaften:-seit 2004 Co-Chair Vorsitzender einer internationalen Expertengruppe der GTZ zur Förderung des Internationalen Umweltbeirates beim Staatsrat China
-seit 2004 Mitglied des Arbeitsausschusses „Energetische Verwertung und thermische Behandlung“ der EdDE e.V. Entsorgergemeinschaft der Deutschen Entsorgungswirtschaft


Internationale Beziehungen:Zwischen 2005 und 2011 Auslandsbeauftragter der TU Dresden mit besonderen Beziehungen in Vietnam

Fachbeiträge: Im Wandel der Zeit (4/2014)

Bedeutung von Schadstoffsenken im Wandel der Zeit (4/2012)

Untersuchungen zur Löslichkeit von Biopolymeren in der Hydrolysestufe (3/2012)

Mass Flow Analysis and Economic Evaluation of Informal Sector Activities (3/2012)

Verhalten von siliziumorganischen Verbindungen in Biofiltern (3/2012)

ASK-MAGAZIN Interview mit Herrn Professor Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Bernd Bilitewski (10/2011)

Probenahme von Siloxanen in MBA-Abluftströmen – Wie? (9/2011)

Untersuchung von siliciumorganischen Verbindungen im Deponiegas (9/2011)

Siloxane in mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlagen - Ein Überblick (9/2011)

Waste Management in 20 years – an outlook (9/2011)

20 Jahre Produktverantwortung – Ein Blick zurück, der Blick voraus (9/2011)

Beurteilung der Hydrolyse und des anaeroben Abbaus ausgewählter biologisch abbaubarer Kunststoffe (6/2011)

Waste picking in Deutschland: Gefahr oder Chance? (1/2011)

Schadstoffpotenzial von verschiedenen Abfall- und Recyclingstoffen und deren Wirkung auf den Boden und das Grundwasser (1/2011)

Siloxan – Abluftemissionen der biologischen Abfallbehandlungsanlage (BA) Frohnleiten (11/2010)

CO2-Vermeidungspotenziale und -kosten deutscher MVA durch Energieeffizienzsteigerung (11/2010)

Why Is The Incineration Of Waste A Necessity For A Successful Recycling Society? (6/2010)

Siloxane im Bio- und Deponiegas (6/2010)

Biogaserzeugung durch schwermetallkontaminierte Pflanzenrückstände (6/2010)

Alternative Verfahren zur Nutzung von Abfallbiomasse (6/2010)

Professur für Abfallwirtschaft am Institut für Abfallwirtschaft und Altlasten der Technischen Universität Dresden (4/2010)

Warum ist die Abfallverbrennung für eine komplexe Abfallwirtschaft notwendig? (3/2010)

Abfallbehandlung, Stoffstrommanagement und Deponierung von Reststoffen (2/2010)

Altpapier im Wandel der Zeit (9/2009)

A new threat from consumer goods coming from closing the loop in a global scale (6/2009)

Siloxane in der Intensivrotte der MBA (4/2009)

Energieeffizienzsteigerungsmaßnahmen bei der Müllverbrennung – Kosten und Nutzen (3/2009)

Auswirkungen des ElektroG auf den Schadstoffeintrag im Restabfall (3/2009)

Wie wirkt sich die Papiernachfrage auf den Input in Verbrennungsanlagen aus? (3/2009)

Untersuchungen zum Auftreten von Siloxanen im Deponiegas (1/2009)

Chlorgeister aus der Flasche - Chlorhaltiger Kunststoff belastet die Abfallströme (11/2008)

Freisetzung von Schwermetallen aus E-Schrott und Batterien bei der MBA (11/2008)

Beitrag der Abfallwirtschaft zu den Klimaschutzzielen der BRD (11/2008)

Minderung des Korrosionsrisikos durch biologische Brennstoffvorbehandlung (11/2008)

CO2-Vermeidung durch Energieeffizienzsteigerung in MVA – ein Praxisbeispiel (11/2008)

CO2 und Abfall (9/2008)

Chances for Biogasgeneration and Application in Vietnam (9/2008)

Siloxane in der biologischen Abfallbehandlung (9/2008)

Biokraftstoffe aus Bioabfall (9/2008)

Ersatzbrennstoffe aus Siedlungsabfall – Eine Energiebilanz (6/2008)

Abfallwirtschaft und Klimaschutz – Was muss die Abfallwirtschaft leisten? (2/2008)

Klassierung reicht nicht (10/2007)

CIRCULAR ECONOMY IN GERMANY (10/2007)

THE EFFECTS OF LOCAL CULTURAL AND SOCIO-ECONOMIC FEATURES ON THE STRUCTURE OF SOLID WASTE MANAGEMENT IN DEVELOPING COUNTRIES: THE CASE OF THE PHILIPPINES AND VIETNAM (10/2007)

THE CONTRIBUTION OF WEEE TO THE CONTENT OF HAZARDOUS SUBSTANCES AND RECYCABLES IN RESIDUAL HOUSEHOLD WASTE - DEVELOPMENT OF AUTOMATIC SORTING STRATEGIES (10/2007)

Application of laboratory scale experiments to industrial scale in case of anaerobic waste treatment (10/2007)

State of the art of thermal treatment (10/2007)

CO2 – Emissionsminderung durch Müllverbrennung (9/2007)

CO2 – Emissionsminderung durch Müllverbrennung (9/2007)

Sind MBA-Anlagen zukunftsfähige Entsorgungsanlagen? (4/2007)

Verbleibender E-Schrott im Restabfall (4/2007)

Massenanteile und Schadstoffbeiträge elektrischer und elektronischer Altgeräte im Restabfall (3/2007)

Ist die MBA gescheitert? (3/2007)

Steigerung der Energieeffizienz bei der thermischen Nutzung von Abfällen (2/2007)

Steigerung der Energieeffizienz bei der thermischen Nutzung von Abfällen (2/2007)

Vermarktung von Wertstoffen aus der Verpackungsverwertung (12/2006)

Circular Enconomy – Der chinesische Ansatz zur Kreislaufwirtschaft (11/2006)

Circular Economy – The Chinese Way of Kreislaufwirtschaft (11/2006)

Pyrolisis, gasification and plasma technologies (11/2006)

State of the art and new developments of waste to energy technologies (11/2006)

Pyrolisis, gasification and plasma technologies (11/2006)

Übertragbarkeit von labortechnischen Untersuchungen auf den Betrieb einer Großanlage (9/2006)

Erneuerbare Energien aus Abfällen – Chancen für die Umgestaltung der Abfallwirtschaft (9/2006)

Einsparpotenziale und CO2-Vermeidungskosten bei der energetischen Nutzung von Abfällen in Müllverbrennungsanlagen (7/2006)

Entwicklung auf dem Ersatzbrennstoffmarkt (5/2006)

Einfluss des Erfassungs- und Gebührensystems auf Mengen und Qualität von Restabfall (5/2006)

Berechnung von CO2-Vermeidungskosten für die Optimierung von Abfallverbrennungsanlagen (3/2006)

Brennstoffmanagement – eine Möglichkeit zur Minderung des Korrosionsrisikos? (12/2005)

Brauchen wir neue Sammelsysteme? (9/2005)

Ökologische Effekte durch energetische Nutzung von Abfällen (6/2005)

Neue Verfahren – warum sind sie gescheitert, welche Zukunft haben sie? (3/2005)

Optimierung von Sammlung und Transport von Abfällen aus Haushalten und Gewerbe durch Nutzung logistischer Kennzahlen (1/2005)

Durch den Untergrund geschleust - Abfallberater beurteilen pneumatische Müllsammelsysteme (10/2004)

Chlorverhalten im Verbrennungsprozess (9/2004)

Einsatz von Ersatzbrennstoffen in Industrieanlagen Potenziale und wirtschaftliche Aspekte (3/2004)

Prognosen zu Abfallmengen und Behandlungskapazitäten für die thermische Behandlung von Abfällen (3/2004)

Mobility and fate of endocrine disrupting compounds (EDCS) in soil after application of sewage sludge to agricultural land (5/2003)

Elimination of estrogenic endocrine disrupters from laboratory-derived sewage sludge by means of simultaneous aerobic sludge stabilisation (5/2003)

Occurrence and elimination of selected natural and xenobiotic endocrine disrupting compounds 8edcs9 during co–fermentation of sewage sludge, yard waste, household organic waste, and commercial biowaste (5/2003)

Wastepaper as a source for xenoestrogenic compounds (5/2003)

Eine Frage des Preises - Entgelte für Entsorgungs-Dienstleister können überprüft werden (4/2003)

Vorkommen und Einfluss von Chlor in der Abfallverbrennung (3/2003)

Veredlung von Sekundärbrennstoffen durch Aufbereitung und Pelletierung (3/2003)

Gütekriterien für Ersatzbrennstoffe in Europa (12/2002)

Stand und Perspektiven der thermischen Restabfallbehandlung in Deutschland (3/2002)

Brennstoff aus Müll – Stand und Perspektiven (2/2002)

Beurteilung des Aufbereitungserfolgs bei der Herstellung von Ersatzbrennstoffen aus Restabfall (7/2001)

Verhalten endokrin wirksamer Substanzen im Klärschlamm (6/2001)

Stoffbilanzierung für die Herstellung von Ersatzbrennstoffen (5/2001)

Altpapiererfassung - Erhöhung der Quote, Sammelleistung und Qualität sowie Kostensenkung (5/2001)

Trocken bilanziert (8/2000)

Kontakt mit
dem Experten