Ralf Ramin - ASK-EU.DE - Umweltwissen und Umweltexperten Ralf Ramin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Technische Universität Braunschweig
Lehrstuhl Staats- und Verwaltungsrecht sowie Verwaltungswissenschaften

Bienroder Weg 87
DE - 38106 Braunschweig

7669 Besucher
Sprachkompetenz:    
 
Nationalität:Deutsch
Schwerpunkte:Umweltrecht, Recht der Rohstoffwirtschaft, Energierecht, Hochschulrecht

Aktuelle Tätigkeit:Lehrbeauftragter der Technischen Universität Braunschweig, Institut für Rechtswissenschaften

Frühere Tätigkeit:2009 Lehrbeauftragter der Universität Flesburg

2004-2008 Justiziar der Stadt Görlitz

2002/2003 Referent beim Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt im Rechtsreferat der Abteilung "Wasser, Boden, Altlasten".

2000-2002 Referendariat im Land Brandenburg:
zweites juristisches Staatsexamen (Assessor jur.)

1996-2000 Studentische Hilfskraft
Universität Potsdam - Lehrstuhl für Verwaltungsrecht, Verwaltungsprozessrecht und Umweltrecht (Prof. Dr. Loschelder)


Ausbildung:1994-2000 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Potsdam:
erstes juristisches Staatsexamen

2001 Ergänzungsstudium an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

2003-2005 Berufsbegleitendes Ergänzungsstudium mit umwelt- und europarechtlichem Schwerpunkt an der Universität Wien


Mitgliedschaften:Deutsche Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW)
Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) e.V.

Internationale Beziehungen:Teilnahme an wissenschaftlichen Projekten:

2004:
Studie zur Gleichwertigkeit von Berechtigungen zum Sammeln und Behandeln gefährlicher Abfälle in Deutschland, Italien, Liechtenstein, Ungarn, Slowakei, Slowenien, Tschechien
Universität Wien - Prof. Mag. Dr. Piska

2005:
EU-Projekt: Einführung gerichtlicher und verwaltungsrechtlicher Reformen im Bereich der Normenkontrolle in der Russischen Föderation mit Vortrag in Moskau zum Thema Kommunale Selbstverwaltung in Deutschland
AEI - Agentur für Europäische Integration und wirtschaftliche Entwicklung Wien


Fachbeiträge: Umgang mit Altölen nach Einführung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (Teil 2) (3/2014)

Umgang mit Altölen nach Einführung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (2/2014)

Umgang mit Altölen in Deutschland (10/2006)

Umgang mit Altölen in Österreich Altöl – Ein „besonderer Saft“ innerhalb des modernen Abfallwirtschaftsrechts (6/2005)

Kontakt mit
dem Experten