Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Fortschritte auf dem Weg zu einem gemeinsamen EU-Standard für Trainingskurse an Windrädern
© ASK-EU (29.10.2014)
Zertifizierung von Servicefachkräften für die Windindustrie machte kürzlich gute Fortschritte, als das, von der EU geförderte, Projekt ATTP der Global Wind Organization (GWO) eine Zusammenstellung gemeinsamer EU Standards überreichte.

Sinkende EEG-Umlage gute Nachricht für Stromkunden
© Forum Z (10.09.2014)
Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms wird 2015 von heute 6,24 Cent auf voraussichtlich 6 Cent pro Kilowattstunde (kWh) Strom sinken. Das ergeben Berechnungen des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE). Ab dem 1. Januar 2015 ist dieser Betrag von allen nicht befreiten Stromkunden für jede verbrauchte Kilowattstunde zu bezahlen. "Dass die EEG-Umlage erstmals seit ihrer Einführung im Jahr 2000 sinkt, ist eine gute Nachricht für die Stromkunden", sagt Harald Uphoff, stellvertretender BEE-Geschäftsführer. "Die Senkung hat aber nichts mit der EEG-Reform von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zu tun."

Erste Niederbayerische Biogasanlage für Farm-Nebenprodukte geht in England in Betrieb
© ASK-EU (20.08.2014)
Reisbach/Vils – Der niederbayerische Biogasanlagenhersteller Snow Leopard Projects GmbH (SLP) aus Reisbach hat die erste von sieben im Bau befindlichen Biogasanlagen in England in Betrieb genommen.

Billige Kohle für Deutschland zerstört Lebensgrundlage von Ureinwohnern
© ASK-EU (14.08.2014)
Verwüstete Landschaften, zerstörte Dörfer, verschmutzte Luft, verseuchte Gewässer, bittere Armut: Das ist der Preis, den die Schoren in Sibirien und die Wayúu-Indianer in Kolumbien für die billige Kohle für Deutschland bezahlen müssen. Ohne Rücksicht auf Mensch und Natur wird auf dem traditionellen Land dieser indigenen Völker Steinkohle gefördert.

Bundesumweltministerium fördert lärmarme Kesselwaggons zum Transport von Flüssigerdgas
© Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (13.08.2014)
Das Bundesumweltministerium fördert in einem Pilotprojekt den Bau innovativer Kesselwaggons für den Transport von Flüssigerdgas (LNG) auf der Schiene.

Hendricks: Deutschland dringt in Brüssel auf schärfere Reform des Emissionshandels
© Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (12.06.2014)
Die Bundesregierung begrüßt den Vorschlag der EU-Kommission zur raschen und nachhaltigen Reform des EU-Emissionshandels, dringt aber auf weitergehende Verbesserungen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: "Mit unserer Position geben wir ein klares Signal für die Klimaschutzdebatte in der Europäischen Union. Deutschland will dazu beitragen, dass sich die EU ehrgeizige Ziele setzt und geht entschieden voran, damit sie erreicht werden."

BTA erhält den Auftrag für das Glasgow Recycling and Renewable Energy Center mit einem Wert von über 7 Mio. €
© ASK-EU (20.05.2014)
BTA International GmbH wurde vom britischen Unternehmen Interserve als eines der Schlüsseltechnologiepartner für die Planung, Errichtung und Inbetriebnahme des Glasgow Recycling and Renewable Energy Centre (GRREC) ausgewählt.

Dr. Gerald Linke wird neuer DVGW-Hauptgeschäftsführer
© DIV Deutscher Industrieverlag GmbH (06.05.2014)
Dr. Gerald Linke (50) wird neuer Hauptgeschäftsführer des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW).

Das Konsortium B.E.V. erhielt einen €49 Millionen Auftrag zum Bau der neuen Mechanisch Biologischen Abfallbehandlungsanlage Northern Malta
© ASK-EU (04.05.2014)
Partner des Konsortium B.E.V. sind BTA International GmbH, EFACEC Engenharia e Sistemas S.A. und Vassallo Builders Ltd. Konsortialführer ist EFACEC, ein angesehenes portugiesisches Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in mechanischen Aufbereitungs- und Sortieranlagen und der Verwertung von Biogas- und Deponiegas.

Neue Energieeinsparverordnung bringt mehr Transparenz und höhere energetische Standards
© Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (29.04.2014)
Am 1. Mai 2014 tritt die novellierte Energieeinsparverordnung in Kraft. Die Novellierung bringt eine Reihe wichtiger Änderungen, vor allem rund um den Energieausweis.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?