Kehren und Streuen: Wechselaufbau ermöglicht flexiblen Einsatz von Kleinkehrmaschinen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (4/2012)
Mit der Kompaktkehrmaschine Hako Citymaster 2000 sorgt der Umweltservice Bochum ganzjährig für verkehrssichere Rad- und Fußwege: Dank eines Wechselaufbaus kann die Kehrmaschine zu einem vollwertigen Winterdienst- Fahrzeug umgerüstet werden.

Maßgeschneidert durch den Winter: Winterdienst-Einsätze lassen sich online abwickeln
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2011)
Ein kundenorientiertes Softwarepaket hilft bei der Verwaltung von Objekten, Behältern, Eigentümern, Mietern und Touren. Darüber hinaus ermöglicht es die Erstellung von Gebührenbescheiden und die Kommunikation mit diversen kaufmännischen Systemen.

Winterdienst und Streustoffmanagement Krisenmanagement bei Salznotstand
© VKU e.V. - Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (9/2011)
- Einführung - Probleme im Winterdienst der letzten beiden Jahre - Ursachen - Strategien zur Optimierung des Winterdienstes - Salzmengen-Bevorratung - Strategisches Salzmengen-Management - Notwinterdienst bei Salznotstand - Allgemeine Reduzierung der Salzmengen - Ausblick

Versorgungssicherheit durch Kooperation bei der Salzbevorratung
© VKU e.V. - Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (9/2011)
oVersorgungslage mit Streusalz in den letzten Wintern erlaubte nur eingeschränkten Winterdienst. –Streusalzbedarf überschreitet eigene Lagerkapazitäten –Nachschub im Winter kritisch –Produktionskapazitäten und Lager der Lieferanten ebenfalls beschränkt –Lieferung verbleibender Mengen A-Kunden –Eine differenzierte Bestellung von Silo- und Bunkersalz ist kaum möglich oDurch winterliche Angebotsverknappung werden Verkaufspreise, mit Preissteigerungsraten von bis zu 300% realisiert

Nach 2 harten Wintern – was machen wir besser?
© VKU e.V. - Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (9/2011)
1. Ausgangslage 2. Ziele 3. Vorgehensweise 4. Neues Winterdienstkonzept 5. Fazit

Einsatz von Mineralsole im Winterdienst
© VKU e.V. - Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (9/2011)
Ein Erfahrungsbericht aus der Gesundheitsstadt Bad Nauheim - Verfahren, Kosten und Wirkungsweise -

Der nächste Winter kommt bestimmt !
© VKU e.V. - Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (9/2011)
Winterdienstpflichten des Landes Berlin (übertragen an BSR) - Fahrbahnen der Einsatzstufe 1 und 2 - Fußgängerüberwege / Straßenkreuzungen / Straßeneinmündungen der in den Reinigungsverzeichnissen A und B aufgeführten Straßen - Gesetzlich festgelegte Plätze und Fußgängerzonen - Winterdienstobjekte an Flächen ohne oder leistungsbefreiter Anlieger* - Radwege, soweit Räumung maschinell möglich* - Gehwegseitige Haltestellenbereiche*

Klimaentwicklung – Auswirkungen auf den Winterdienst
© VKU e.V. - Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (9/2011)
„Eine eisfreie Hudson Bay könnte das Wettermuster so verändern, dass Europa eine kalte Anomalie bekommt."

Winterdienst und Streustoffmanagement bei extremer Winterwitterung - Folgerungen aus den letzten Wintern
© VKU - Landesgruppe Bayern (6/2011)
Die beiden letzten Winter haben für den Winterdienst der Kommunen ungewöhnliche Situationen gebracht. Zunächst herrschte im Winter 2009/10 seit Januar eine flächendeckende und lang andauernde Kälteperiode mit intensiven Schneefällen vor. Seit 1978/79 hatte es einen so schneereichen Winter gegeben.

Optimierung von Salzmanagement und Streumittelausbringung nach dem Extremwinter
© VKU e.V. - Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (11/2010)
Gliederung 􀃎Resümee des Winters 2009/2010 􀃎Defizite bei der Salzversorgung auf Herstellerseite 􀃎Defizite beim Salzmanagement auf Anwenderseite 􀃎Vorschläge zur Optimierung der Salzbestellung 􀃎Vorschläge zur Optimierung der Salzlagerung 􀃎Hinweise zur Streumengenausbringung 􀃎Hinweise zur Streumaschinenjustierung 􀃎Zusammenfassung 􀃎Regelwerke und HandlungshilfenGliederung

 1  2  3 . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Q-SOFT
Innovative Lösungen für Ihr
Informationsmanagement mit
kundenindividueller Software

Abfallausstellung
Nur wer die Geschichte kennt,
siegt im ewigen Kampf
gegen den Müll