Feuer unterm Dach: Berliner Abfallwirtschafts- und Energiekonferenz 2012 mit Fokus auf der Müllverbrennung

Bei den Betreibern und Herstellern von Müllverbrennungsanlagen ist ‚Feuer unterm Dach’. Sie müssen sich in kürzester Zeit auf erhebliche Marktverschiebungen einstellen. Nicht mehr in Europa, sondern in Asien lauern die größten Chancen.

Foto: M. Boeckh(27.02.2012) Inzwischen halten sich zwar Restabfallmengen und Verbrennungskapazitäten bundesweit in etwa die Waage. Dennoch stehen MVA-Betreiber wie Anlagenbauer in Deutschland vor einem schwierigen Jahrzehnt. Das ist eine der Kern-Botschaften der diesjährigen Berliner Abfallwirtschafts- und Energiekonferenz, die der TK-Verlag alljährlich unter Leitung von Prof. Karl J. Thomé-Kozmiensky Ende Januar veranstaltet. So erwartet Holger Alwast (Prognos AG) für 2020 Überkapazitäten bei der Müllverbrennung von bis zu 4,8 Mio. Tonnen. Um 1,8 Mio. Tonnen zu groß könnten dann zudem die Kapazitäten zur mechanisch-biologischen Behandlung sein. Ursache sind verstärkte Recyclinganstrengungen aufgrund des neuen Kreislaufwirtschaftsgesetzes sowie die bundesweite Einführung einer Wertstofftonne. Daher rechnet Prognos künftig mit Stilllegungen vorzugsweise von veralteten Verbrennungsanlagen...


Unternehmen, Behörden + Verbände: Prognos AG, Martin GmbH
Autorenhinweis: Heinz-Wilhelm Simon, Berlin
Foto: M. Boeckh



Copyright: © Deutscher Fachverlag (DFV)
Quelle: Januar/Februar 2012 (Februar 2012)
Seiten: 1
Preis: € 0,00
Autor: Heinz-Wilhelm Simon

Artikel weiterleiten Artikel kostenfrei anzeigen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Vom richtigen Zeitpunkt: Füllstandssensoren erleichtern die Planung der Behälterleerung
© Deutscher Fachverlag (DFV) (4/2015)
Überquellende Mülltonnen prägen oft das Stadtbild von Großstädten. Nicht immer sind Bequemlichkeit und Achtlosigkeit die Gründe dafür. Der heute angewandte Leerungsprozess hat Lücken und wirft Fragen auf. Das Füllstands-Sensorsystem ‚leerMICH!’ zeigt viel brachliegendes Potential und sorgt für Abhilfe beim Littering-Problem.

Zehn Leitmessen an einem Ort: Vorschau auf die Hannover Messe mit der Leitmesse ‚Energy 2015’
© Deutscher Fachverlag (DFV) (3/2015)
Auch in diesem Jahr steht die ‚Energy‘ ganz im Zeichen der Energiewende und der damit verbundenen Herausforderungen für Energiewirtschaft und Industrie.

Reinheitsgebot fürs Wasser: Rückblick auf die Water Expo China 2014 in Beijing
© Deutscher Fachverlag (DFV) (2/2015)
Die Volksrepublik China hat erkannt, dass eines der wichtigsten Umweltprobleme die Versorgung mit sauberem Wasser darstellt. Zum 13. Mal kamen Unternehmen, Wissenschaftler und Techniker zur Water Expo China ins China National Convention Center nach Beijing. Zwar blieb die Zahl der Aussteller etwas hinter den Erwartungen zurück, doch die Veranstalter waren zufrieden.

Gemeinsam Verantwortung tragen für eine hygienisch sichere Trinkwasser-Installation
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (2/2015)
Am 6. November 2014 fand die 2. Saarländische Trinkwasser-Fachtagung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MSGFF) im Kultur- und Kongress-Zentrum „big Eppel“ in Eppelborn statt.

Aktuelle Entwicklungen des Kreislaufwirtschaftsrechts
© Lexxion Verlagsgesellschaft mbH (1/2015)
Bericht von den Berliner Abfallrechtstagen 2014

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?